Der Grüne Star, das sog. Glaukom, ist eine schmerzlose, fortschreitende Erkrankung des Sehnervs. Im Verlauf der Erkrankung kann es zu einer Verschlechterung des Gesichtsfelds bzw. des seitlichen Sehens kommen, ohne dass Patienten es zunächst bemerken. Eine frühzeitige Diagnose hilft, die Erkrankung zu behandeln, bevor es zu Schäden am Sehnerv kommt. 

Die Ursachen des Grünen Stars sind vielfältig: Eine mangelhafte Blutversorgung und/oder hoher Augendruck können zur Schädigung des Sehnervs führen. Oft tritt der Grüne Star auch gehäuft familiär oder bei Patienten mit niedrigem Bluddruck oder nach einer Behandlung mit Cortison auf.

Die Vorsorgeuntersuchung ist aus diesem Grund sehr entscheidend. Die konventionelle Vorsorgeuntersuchung besteht aus der Überprüfung des Augendrucks und der Untersuchung des Sehnervs. 

Im Rahmen der Glaukom- oder Grüner-Star-Vorsorgeuntersuchung empfehlen wir Ihnen eine HRT-Untersuchung. Das HRT stellt Ihren Sehnerv dreidimensional dar und ist objektiv. Ein weiterer Vorteil gegenüber den herkömmlichen Untersuchungsmethoden liegt darin, dass gespeicherte Werte bei Folgeuntersuchungen verglichen werden können und er weit präziser ist.

Das HRT hat sich als Standarduntersuchung des Sehnervs durchgesetzt, da er präzise ausmisst und selbst geringste Schäden am Sehnerv darstellen kann. Die Untersuchung ist völlig ungefährlich, berührungslos und dauert nur wenige Minuten.

Hinweis: Die HRT-Untersuchung dürfen wir nicht über Ihre Krankenversicherungskarte abrechnen. Wir bieten Ihnen diese zusätzliche Untersuchung gerne als Komfortleistung an.

Zurück zur Geräte-Übersichtsseite

Kontakt

Rüdesheimer Straße 7 . 55545 Bad Kreuznach

Telefon 0671 300 74
E-Mail mail@augenzentrumkh.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung