Tony Vinals, MD, FAAO
(Yale University, USA)

Facharzt für Augenheilkunde

Spezialisierung: Kataraktoperationen

Fellow of the American Board of Ophthalmology (USA)

 

  • Gebürtiger New Yorker, College-Ausbildung an der Columbia University in New York, USA und an der University of Oxford in England

  • Medizinstudium an der Yale University, USA

  • Ausbildung zum Facharzt in Augenheilkunde bzw. -chirurgie an der Augenklinik der renommierten Harvard University, USA

  • Spezialisierung in der Katarakt- und Refraktiven Chirurgie

  • „Assistent Professor“ (Oberarzt) im Bereich der Kataraktchirurgie an der Universitätsaugenklinik von Harvard und im Manhattan Eye & Ear Krankenhaus, wo die moderne Kataraktchirurgie (Phakoemulsifikation) ihren Ursprung hat

  • Erfolgreiche augenärztliche Prüfung „American ophthalmology board certification“, die nur ein Teil der amerikanischen Augenärzte besteht

  • Erfolgreicher Abschluss der deutschen Facharztprüfung in Düsseldorf

  • Viele wissenschaftliche Vorträge in den USA und Deutschland im Bereich der modernen Katarakt- und Refraktiven Chirurgie, u.a. regelmäßige Beiträge für die weltweit veröffentliche Zeitschrift „Ophthalmology Times“

  • Mitgliedschaft in den wichtigsten augenärztlichen Gesellschaften wie BVA (Berufsverband der Augenärzte), KRC (Kommision für Refraktive Chirurgie), BDOC (Bundesverband deutscher Ophthalmochirurgen), ESCRS (European Society of Cataract & Refractive Surgeons), ASCRS (American Society of Cataract & Refractive Surgeons) und AAO (American Academy of Ophthalmology) und wissenschaftliche Mitgliedschaften in der Sigma Xi Harvard Universitäts-, Phi Beta Kappa Columbia Universitäts- und Alpha Omega Alpha Yale Universitätsgesellschaft

  • Seit 1994 mehr als 15.000 Augenoperationen, hauptsächlich Katarakt-Operationen

  • Anfang 2006 bis Ende 2007 in der renommierten Augenklinik Dardenne in Bonn in der Abteilung Katarakt- und Refraktive Chirurgie

  • Seit Oktober 2007 Leitung des Augenzentrums Bad Kreuznach zusammen mit Dr. med. Lise Pieroth-Vinals